Wie klone ich ein Mammut? Druckfrisch!

Die Rückkehr der Eiszeitgiganten.

Art.-Nr.: 804239
Sofort lieferbar.
inkl. 7% MwSt.
Produkt empfehlen:per Email Seite drucken

Produktbeschreibung

Torill Kornfeldt:
Wie klone ich ein Mammut?
Die Rückkehr der Eiszeitgiganten.
2018. 244 Seiten, 14 x 22 cm, gebunden

Wie wäre es, wenn in naher Zukunft wieder Herden riesiger Mammuts in der sibirischen Tundra umherstreifen? Oder wenn mächtige Auerochsen auf deutschen Weiden grasen? Wird es eines Tages tatsächlich möglich sein, Dinosaurier zu klonen? Wenn ja, wäre das wirklich eine gute Idee?

Überall auf der Welt versuchen Wissenschaftler, Antworten auf diese Fragen zu finden und arbeiten daran, längst ausgestorbene Arten wiederzubeleben. Manche forschen aus purer Neugier, andere, weil sie glauben, die Rückkehr dieser Arten könne eine Bereicherung unserer Ökosysteme und eine erfolgreiche Waffe etwa im Kampf gegen den Klimawandel sein.

Torill Kornfeldt spricht mit Menschen, die ausgestorbene Arten anhand von DNA aus Knochenfunden oder eingefrorenen Zellen und mithilfe grenzenloser Vorstellungskraft zu klonen versuchen. Sie zeigt, welche Auswirkungen diese Experimente auf unsere Umwelt und die Menschheit als solche hätten, und hinterfragt, wie weit wir mit unserer Forschung tatsächlich gehen sollten.

 

Über den Autor:

Torill Kornfeldt arbeitet als Wissenschaftsjournalistin u.a. für den Wissenschaftsteil der in Schweden führenden Morgenzeitung Dagens Nyheter sowie für das Ressort Wissen beim schwedischen öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Sie ist die Begründerin der erfolgreichen Radio Show Tekniksafari, die sich damit beschäftigt, wie neue Technologien die Gesellschaft verändern. In ihren Arbeiten geht sie der Frage nach, wie Entwicklungen in den Bereichen Bioengineering und Technologie unsere Zukunft formen werden. Mammutens återkomst/Wie klone ich ein Mammut? ist ihr erstes Buch.

Sicher einkaufen - Sicher bezahlen RechnungRechnung, Visa, Mastercard, EC-Card Wir sind Mitglied im Mitglied im Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh) Mitglied im Förderverein Stiftung Lesen