Das grüne Jahrzehnt.

Countdown bis 2030 – Wie die Klimakrise die Wirtschaft revolutioniert!

Art.-Nr.:  805649
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!
inkl. 7% MwSt.

Merkliste

Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

Horst Von Buttlar:
Das grüne Jahrzehnt.
2022. 336 Seiten, gebunden

Die grüne Revolution der Wirtschaft - warum die nächsten zehn Jahre über die Zukunft der deutschen Unternehmen entscheiden!

Unsere Wirtschaft steht vor der größten Transformation seit der industriellen Revolution:
Für den Umbau zur Klimaneutralität müssen bis 2030 die Weichen gestellt sein. Viele Unternehmen haben das erkannt und steuern bereits um. Sie investieren Milliarden, um Jobs und ihre Zukunft zu sichern.

Horst von Buttlar, Chefredakteur von Capital, betrachtet erstmals die Auswirkungen der Klimakrise auf die heimische Wirtschaft: Anhand zahlreicher Beispiele - von Konzernen wie BASF oder ThyssenKrupp bis zu jungen Firmen wie Northvolt oder Climeworks, die an innovativen Technologien forschen - zeigt er, welche Strategien Unternehmen verfolgen, welche Risiken und Herausforderungen es gibt.

Klar ist: Wer keine Nachhaltigkeitsstrategie hat, hat keine Zukunft. Aber wir sind nicht ohnmächtig, und auf Firmen, die umdenken, warten große Chancen.



Autor:

Horst von Buttlar ist Chefredakteur des Wirtschaftsmagazins Capital und Chefredakteur ntv, Wirtschaft und Wissen bei RTL News. Daneben ist er Moderator des erfolgreichen Wirtschaftspodcasts Die Stunde Null. Er studierte Slawistik, Geschichte und Politikwissenschaften und absolvierte die Deutsche Journalistenschule in München. 2004 ging er als Redakteur zur Financial Times Deutschland (FTD) und übernahm 2007 die Leitung des Reporterteams, 2009 wurde er Ressortleiter bei den G+J Wirtschaftsmedien (»FTD«, »Capital«, »Impulse«, »Business Punk«). 2005 wurde er mit dem Theodor-Wolff-Preis ausgezeichnet. 2008 bekam er den Herbert-Quandt-Medien-Preis für Wirtschaftspublizistik verliehen, 2019 wurde er als Wirtschaftsjournalist des Jahres ausgezeichnet.