Warum landen Asteroiden immer in Kratern? Neues von den Science Busters!

Sind Engel Säugetiere?

Art.-Nr.: 803906
Sofort lieferbar.
inkl. 7% MwSt.
Produkt empfehlen:per Email Seite drucken

Produktbeschreibung

Warum landen Asteroiden immer in Kratern?
33 Spitzenantworten auf die 33 wichtigsten Fragen der Menschheit.
2017. 288 Seiten, 15 x 22 cm, gebunden

Warum zucken wir manchmal vor dem Einschlafen? Warum landen Asteroiden immer in Kratern? Können Drachen Feuer speien? Kann man in einem Schwarzen Loch zu spät kommen? Und warum vergessen wir auf dem Weg von einem Zimmer ins andere, was wir wollten? Hier sind 33 Spitzenantworten auf die 33 wichtigsten Alltagsfragen der Menschheit.



Die Science Busters („die Kelly Family der Naturwissenschaften“) antworten letztgültig, wie es ihre Art ist, mit unschlagbarem Humor. Die Erklärungen der Wiener Wissenschaft Kabarettisten sind aber nicht nur naturwissenschaftlich solide, sondern auch aktuell: Forschungsstand ist das aktuelle Jahr.



„Von göttlichen Einsichten und einem Asteroid in Strapsen… Ein wahres Meisterwerk von einfacher, humorvoller Vermittlung komplexer wissenschaftlicher Inhalte.“ (Der Standard)

Über den Autor:

Martin Puntigam, Autor für Film, Druck, Funk und Fernsehen, mit sage und schreibe zwölf Preisen ausgezeichneter Kabarettist, Gründungsmitglied und seitdem hautenger MC der Science Busters feat. Purpur, seit 2016 Universitäts-Lektor an der Karl-Franzens-Universität Graz. Initiator des seit 2016 jährlich vergebenen Heinz Oberhummer Awards für Wissenschaftskommunikation.

Florian Freistetter, geboren 1977, hat an der Universität Wien Astronomie studiert. 2008 rief er das Astronomie-Blog Astrodicticum simplex ins Leben, das zu den meistgelesenen Wissenschaftsblogs in deutscher Sprache gehört. Seit 2016 erscheint in Spektrum der Wissenschaft seine Kolumne „Freistetters Formelwelt“.

Helmut Jungwirth, Professor für Wissenschaftskommunikation (der erste seiner Art in Österreich) und wissenschaftlicher Leiter des Geschmackslabors an der Karl-Franzens-Universität Graz. Das Spezialgebiet des Molekularbiologen ist Erde, genauer: deren Geschmack und Verkochbarkeit. Gemeinsam mit dem Schweizer Koch Rolf Caviezel hat er ganze Erd-Menüs kreiert.

 

Sicher einkaufen - Sicher bezahlen RechnungRechnung, Visa, Mastercard, EC-Card Wir sind Mitglied im Mitglied im Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh) Mitglied im Förderverein Stiftung Lesen