Diese Website verwendet Cookies, um die Bereitstellung von Diensten zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Ihre Einwilligung können Sie hier ablehnen. Ok

Lichtbogen Feuerzeug. Welt-Neuheit! Voraussichtlich am 04.12.2019 wieder lieferbar!

Potz Blitz: das kluge Lichtbogen-Feuerzeug!

Art.-Nr.: 804631
Voraussichtlich am 04.12.2019 wieder lieferbar!
inkl. 19% MwSt.
Produkt empfehlen:per Email Seite drucken

Produktbeschreibung

Lichtbogen Feuerzeug Inolight.
Länge 23,5 cm. 281g. Lebensdauer: ca. 50.000 (!) Zündungen. Mit USB Ladekabel.

Voraussichtlich am 04.12.2019 wieder lieferbar - Sichern Sie sich Ihr Exemplar!
           
Endlich eine intelligente Lösung, um Feuer zu machen: erzeugen Sie per Knopfdruck einen kleinen, kontrollierten „Blitzbogen“!

Geruchlos, rußfrei, funktioniert bei Wind, Kälte und Nässe ohne Probleme! Dieses hochwertige USB-Feuerzeug kommt überall hin und arbeitet mit modernster Booster-Technologie die aus dem integrierten 3.7 V Li-Ion-Akku einen Hochspannungs-Lichtbogen erzeugt. Mit 1.100 Grad wird die Temperatur zielgenau höher als bei einer Flamme.



Das lange Design-Feuerzeug eignet sich damit bestens um Kerzen (auch in Windlichtern), Grillanzünder, Späne, Zigaretten und andere entflammbare Materialien zu entzünden.

Vergessen Sie fossile Brennstoffe wie Gas oder Benzin, schwieriges Nachfüllen oder Wegwerf-Feuerzeuge für den Müllberg.




Ihre Vorteile: Druck-Schalter geschützt unter Schiebedeckel. Griffige Gehäuserückseite. Zünddioden versenkbar. Sichere Hitzeentwicklung ohne Flamme. Automatische Abschaltung nach 8 Sek. Robuste und hochwertige Materialien. Moderner Akku für hohe Sicherheit und lange Haltbarkeit. Elektrode aus Keramik...



Bestellen Sie jetzt, eine sichere und saubere Art, Feuer zu machen - begrenzter Lagerbestand!

Sicher einkaufen - Sicher bezahlen RechnungRechnung, Visa, Mastercard, EC-Card Wir sind Mitglied im Mitglied im Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh) Mitglied im Förderverein Stiftung Lesen