Science Busters. Die große DVD-Komplett-Box. Alle 32 Folgen auf 8 DVDs!

Wissenschaft trifft Humor: wer nichts weiss, muss alles glauben!

Art.-Nr.: 802792
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!
inkl. 19% MwSt.
Produkt empfehlen:per Email Seite drucken

Produktbeschreibung

Science Busters. Die große DVD-Komplett-Box.
Wer nichts weiß, muss alles glauben.
2013. 8 Video-DVDs. Sprache Deutsch. Spieldauer über 15 Stunden 

Urlaub im Parallel-Universum!

Live aus dem Theater im Rabenhof Wien: Die schärfste Science Boygroup der Milchstraße! Physik ist das meistgehasste aller Schulfächer. Sie ist ungefähr so beliebt wie ein eiternder Steißbeinzwilling. Man weiß, so etwas gibt es, es ist sicher unangenehm und man möchte auf keinen Fall etwas damit zu tun haben. Seit es die Science Busters gibt, ist alles anders. So viel Freude kann moderne Physik im Alltag machen!

Die „Chippendales der Physik“ beweisen jetzt auch auf DVD, dass fundierte Wissenschaft und Humor doch zusammen passen! Sie sind die Kabarett-Sensation aus Wien: ein Experimentalphysiker, ein Professor für Kern- und Astrophysik und ein Komiker. Sie stellen die wichtigen Fragen und können sie auch klar beantworten!

Genießen Sie erstmals alle 32 Folgen auf 8 DVD - über 15 Stunden geistreiche Unterhaltung: Von Ermittlungen im „Tatort Gehirn“  über die Suche nach der „Genussformel“ der Kulinarischen Physik, von der Frage ob der Urknall Hintermänner hatte bis zum Gedankenlesen durch Schneckenstreicheln. Von der Physik des Muttertages bis zur gewichtigen Frage „Wie schwer ist das Schwerelos?“

Inhalt & Team:
 






Da sage noch einer, moderne Physik sei eine freudlose Sache!

 

Wie es zu dem Team kam:

Von Prof. Heinz Oberhummer

Eines Tages vor zirka fünf Jahren saß ich bei meinem Friseur, um mir von Frau Margarete die Haare schneiden zu lassen. Ich habe als Universitätsprofessor an der TU Wien auch schon immer populärwissenschaftliche Vorträge gehalten. Nun war es wieder einmal so weit und ich sagte Margarete, dass ich kommende Woche einen öffentlichen Vortrag halten werde und dass ich sie dazu auch gerne einladen möchte. Sie fragte: „Hat das etwas mit Wissenschaft zu tun?“ Ich antwortete: „Na ja, schon ein bisschen. Aber der Vortrag ist wirklich für alle verständlich.“ Sie meinte aber dann: „Nicht böse sein, aber da komme ich nicht, ich verstehe nämlich rein gar nichts von Wissenschaft.“

Da wurde mir klar, dass man das unter einem anderen Titel verkaufen müsste. Ich dachte sofort an das Kabarett, weil da die Leute hingehen, ohne Angst zu haben etwas nicht zu verstehen. Aber ein Kabarett muss ja auch lustig, unterhaltsam, spannend, aber vor allem verständlich sein. Ich suchte mir also Verstärkung. Der erste, den ich kontaktierte, war der Physiker Werner Gruber von der Universität Wien. Ich kannte ihn zwar nicht persönlich, aber wusste bereits aus den Medien, wie erfolgreich er Physik präsentieren konnte. Ich rief ihm also an, wir trafen uns im Kaffeehaus, nach einer hallen Stunde waren wir per Du, und nach zwei Stunden hatten wir uns schon mehrere Projekte überlegt.

Aber jetzt musste noch ein echter Kabarettist her. Ich erinnerte mich, dass beim 50. Geburtstag meiner Chefs ein gewisser Martin Puntigam auftrat, der Teile seines Programms „Wildwochen“ dort präsentierte. Er spielte dabei ein Elementarteilchen, also dachte ich mir, er sollte sich zumindest für Physik interssieren. Ein Anruf genügte, wir trafen uns, und er vervollständigte unser Team. Die „Science Busters“ waren geboren. Allerdings konnte ich mir damals in meinen kühnsten Träumen nicht vorstellen, welchen Aufstieg unser Wissenschaftskabarett einmal nehmen würde.


 
Bestellen Sie jetzt Wissenschaft mit Augenzwinkern - 8 DVDs - 15 Stunden geistreiche Unterhaltung - nur € 39,99!

Sicher einkaufen - Sicher bezahlen RechnungRechnung, Visa, Mastercard, EC-Card Wir sind Mitglied im Mitglied im Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh) Mitglied im Förderverein Stiftung Lesen