Diese Website verwendet Cookies, um die Bereitstellung von Diensten zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Ihre Einwilligung können Sie hier ablehnen.

Jürgen Beetz: Physik für Höhlenmenschen: E=mc2

Quanten sind keine großen Schuhe!

Art.-Nr.: 803056
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!
inkl. 7% MwSt.

Merkliste

Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

Jürgen Beetz
E = mc²: Physik für Höhlenmenschen.
2015. 359 Seiten, 119 Abbildungen und Tabellen, kartoniert

Physik für Höhlenmenschen!

Physik ist Teil unseres Alltags und ist mit den zentralen Fragen unseres Lebens verbunden: Was hängt wie zusammen? Welche Gesetze bestimmen das Dasein des Menschen und der Natur? Welche Strukturen gibt es und wie kann der menschliche Geist sie in Erkenntnisse umformen? Viele physikalische Regeln sind auch ohne Formeln einsichtig.

Bereits Steinzeitmenschen waren in der Lage, die Grundzüge der Physik intuitiv zu verstehen. Wie fliegt ein Pfeil? Zu jeder Kraft gehört eine Gegenkraft… Erkannt und formuliert wurde das physikalische Gesetz aber erst Jahrtausende später.



„Physik“ bedeutet – dem altgriechischen Ursprung des Wortes folgend – „Naturforschung“. In diesem humorvollen und fundierten Buch werden die Grundlagen der Physik in unterhaltsame Geschichten verpackt. Und mit den Höhlenmenschen lernen wir sogar, dass Quanten in Wirklichkeit gar keine großen Schuhe sind. Also machen Sie sich auf eine Reise ins Neolithikum und lernen dabei etwas für die Zukunft!


Aus dem Inhalt:

  • Was bisher geschah und wie Rudi zur Physik kam: Mathematik als Hilfsmittel der Physik
  • Rudi Radlos und die einfachen Dinge - Mechanik, Masse und Materie
  • Kräfte bewegen die Welt: Kräfte, die auf den ganzen Körper wirken
  • Kräfte verändern Körper: Kräfte, die in den Teilen der Körper wirken
  • Rudi R. schwitzt und friert: Wärme und ihre Wirkungen
  • Rudi kann auch Lärm machen: Schall und andere Wellen
  • Geheimnisvolle Kräfte aus der Zukunft: Elektrizität und Magnetismus
  • Erkenntnis erleuchtet, Licht erhellt: Eigenschaften des Lichtes
  • Das Universum von innen: Moleküle, Atome und Elementarteilchen
  • Das Universum von außen: Trabanten, Planeten, Sterne, Galaxien und was sonst noch im Kosmos herumschwirrt
  • Physik und Metaphysik: Was hat Physik mit unserer Welt zu tun und gibt es noch etwas außerhalb?

Autor:
Jürgen Beetz studierte nach einer humanistischen und naturwissenschaftlichen Schulausbildung Elektrotechnik, Mathematik und Informatik an der TH Darmstadt und der University of California, Berkeley. Bei einem internationalen IT-Konzern war er als Systemanalytiker, Berater und Dozent in leitender Funktion tätig. Von ihm ist ebenfalls "1+1=10: Mathematik für Höhlenmenschen" erschienen.


Physik für Höhlenmenschen