Dr. Armin P. Barth: Die Bändigung der Unendlichkeit.

So wunderschön ist Mathematik!

Art.-Nr.: 804302
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!
inkl. 7% MwSt.
Produkt empfehlen:per Email Seite drucken

Produktbeschreibung

Dr. Armin P. Barth:
Die Bändigung der Unendlichkeit  oder Wie ich lernte, die Mathematik zu lieben.
2018. 250 Seiten mit Lösungsheft, Format 17,5 x 28 cm, 206 Federzeichnungen, Lesebändchen, Goldschnitt, gebunden

Die Mathematik ist eine der geheimnisvollsten Wissenschaften. Unser Alltag wäre ohne die Welt der Zahlen, Formeln und Gleichungen kaum zu bewältigen. Der beste „Mathelehrer“ der Schweiz, Armin Barth, führt Sie in einen Kontinent voller Wunder und Schönheit. Sie werden staunen, wie großartig es sein kann, mit Primzahlen zu jonglieren, Beweise zu führen und sich der Unendlichkeit zu nähern.



Um die Rätsel der Mathematik zu entschlüsseln, braucht es kaum Vorkenntnisse. Alles, was man braucht, ist ein wacher Verstand und etwas Phantasie. Das edel ausgestatte Buch (Höhe 28cm!) ist eine Ermutigung, beides zu entwickeln.

Klicken Sie auf das Inhalt-Bild, um sich das komplette Inhaltsverzeichnis und eine Leseprobe (PDF-Format) anzusehen:



Ergänzt wird der Text mit 206 Federzeichnungen von Helmut Brade, die in ihrer Einzigartigkeit die Eleganz der Mathematik betonen. Außerdem: kleine Aufgaben und Rätsel, deren Lösung viel Vergnügen bereitet (mit Lösungsheft!).



Armin P. Barth ist Dozent für Fachdidaktik Mathematik an der ETH Zürich und unterrichtet seit über dreißig Jahren an einem Schweizer Gymnasium Mathematik. Seine Kolumne 'Café Mathe' erschien über zehn Jahren in mehreren Schweizer Zeitungen.

Sicher einkaufen - Sicher bezahlen RechnungRechnung, Visa, Mastercard, EC-Card Wir sind Mitglied im Mitglied im Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh) Mitglied im Förderverein Stiftung Lesen