Diese Website verwendet Cookies, um die Bereitstellung von Diensten zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Ihre Einwilligung können Sie hier ablehnen.

Zucker - Der heimliche Killer

Wie Zucker unser Gehirn verändert!

Art.-Nr.: 803036
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!
inkl. 7% MwSt.

Merkliste

Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

Dr. med. Kurt Mosetter, Thorsten Probost, Dr. Wolfgang A. Simon, Anna Cavelius:
Zucker - Der heimliche Killer.
Wie wir krank und süchtig werden. Wie wir uns schützen, ohne auf Süßes zu verzichten.
2013. 192 Seiten, ca. 80 Farbfotos, kartoniert

Der Mensch ist von Natur aus auf Süßes programmiert. Egal ob als Gummibärchen, Schokolade und Müsliriegel oder in versteckter Form in Brot, Nudeln und Fastfood: Zucker macht den Großteil der Energie aus, die wir mit der Nahrung zu uns nehmen.

Eine wirkliche Gier auf Zucker wird jedoch erst dadurch ausgelöst, dass Zucker im Gehirn das Belohnungssystem aktiviert und über die Ausschüttung von Dopamin den süßen Geschmack als positiv speichert. Die Folge ist ein suchtähnliches Verhalten.

Ähnlich wie Nikotin und Alkohol gilt Zucker unter Experten längst nicht mehr als harmloses Genussmittel, sondern als gesundheitsgefährdender Stoff, der zu Abhängigkeit oder gar Sucht führt. In neueren Studien finden sich allerlei Parallelen zwischen dem Heißhunger auf Schokolade, Eiscreme & Co. und dem Verlangen nach einem Drogenkick.

Dass zu viel Süßes dick macht, ist nichts Neues. Doch die ständige Gier nach Zucker birgt weitaus mehr gesundheitliche Risiken als überflüssige Pfunde, Karies und Diabetes. Auch Krankheiten wie Herz-Kreislauf- Beschwerden, Alzheimer und Krebs haben ihre Ursache unter anderem in einem entgleisten Blutzuckerstoffwechsel.

Die Substanzen haben morphinähnliche Eigenschaften, wirken anregend und/oder beruhigend, entspannend, schmerzstillend und betäubend - und sie
verändern auf Dauer das Gehirn.

Dieses Buch zeigt, wie man die Kontrolle über das Essverhalten zurückgewinnt. Drei Monate dauert die Zuckerentwöhnung, bis sich der Stoffwechsel wieder normalisert hat. Im Rezeptkapitel sehen Sie, dass man kulinarisch auf nichts verzichten muss und wie man leckere Speisen mit gesunden Zuckeralternativen zubereitet, ohne den Stoffwechsel negativ zu beeinflussen.


Zucker - Der heimliche Killer - Gehirn & Stoffwechsel

Autoren:
Dr. med. Kurt Mosetter, Arzt und Heilpraktiker, studierte Humanmedizin an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg im Breisgau und spezialisierte sich auf die Physik des neuromuskulären Systems. Zu seinen medizinischen Arbeitsschwerpunkten gehören Schmerz, neurologische/neurodegenerative Erkrankungen, Entwicklungsverzögerungen und die Ernährungsmedizin. Kurt Mosetter ist der Begründer der Myoreflextherapie mit dem integrierten KiD-Bewegungsprogramm und dem Ausbildungsinstitut Vesalius.

Thorsten Probost wurde 2008 vom Gault Millau zum Koch des Jahres gekürt. Er kreierte die innovativen und in seiner Gourmetküche erprobten Rezepte für dieses Buch. Küchenchef Probost entwickelt seine Gerichte so weit wie möglich mit Produkten aus regionalem und biologischem Anbau. Er hat eine Vorliebe für eine puristisch-kreative Küche. Seit 2009 ist er Präsident der Kochvereinigung JRE (Jeunes Restaurateurs) Austria.

Dr. Wolfgang A. Simon studierte Biochemie in Tübingen und Chemie an der TU Berlin. Er arbeitete viele Jahre in der biochemischen Forschung. Seine Arbeiten zum oxidativen Stress, über regulatorische Enzyme des Stoffwechsels und Forschungen an anti-diabetischen Therapieansätzen waren schließlich die Basis für die Beschäftigung mit dem metabolischen Syndrom, in dem alle Stoffwechselentgleisungen münden.

Anna Cavelius arbeitete nach ihrem Studium der Philosophie in München, Siena und Salamanca für einen US-amerikanischen Zeitschriftenverlag. Seit 1995 ist sie freie Autorin für Lifestyle, Kulinaria und Gesundheitsthemen. Bei GU veröffentlichte sie zusammen mit Bestsellerautor Dr. Detlef Pape, dem Biologen Dr. Johannes Coy und dem Arzt Dr. Kurt Mosetter mehrere erfolgreiche medizinische Ratgeber.