Prof. Manfred Spitzer: Cyberkrank!

Leiden wir an einer digitale Seuche?

Art.-Nr.: 803352
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!
inkl. 7% MwSt.
Produkt empfehlen:per Email Seite drucken

Produktbeschreibung

Prof. Manfred Spitzer: Cyberkrank!
Wie das digitalisierte Leben unsere Gesundheit ruiniert.
2015. 432 Seiten, gebunden

Wann haben Sie und Ihre Familie den letzten Abend zuhause komplett ohne Fernsehen, Podcasts, Tablet auf dem Schoß, Smartphone, ohne „kurz Mails checken“, ohne Facebook, Whats-App und SMS, ohne Youtube, Blog-Lesen, ohne Laptop alle zusammen gesessen und einfach nur lange miteinander geredet?

Der renommierte Hirnforscher Prof. Manfred Spitzer führt einen wahren Kreuzzug gegen die Digitalisierung unseres Alltags. Und er hat durchaus gute Argumente. Neue wissenschaftliche Studien zeigen, in welchem Maß diese Entwicklung unsere Gesundheit bedroht. Wir werden cyberkrank, wenn wir den digitalen Medien die Kontrolle aller Lebensbereiche überantworten. Stress, Empathieverlust, Depressionen sowie Schlaf- und Aufmerksamkeitsstörungen sind die Folgen. Kinder werden in ihrer Motorik und Wahrnehmungsfähigkeit geschädigt. Computersucht, Internetkriminalität und Mobbing verbreiten sich immer mehr.

Spitzer informiert über alarmierende Krankheitsmuster und erklärt, wie wir uns schützen können!



Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer, geboren 1958, leitet die Psychiatrische Uniklinik in Ulm und das Transferzentrum für Neurowissenschaften und Lernen. Seine Serie "Geist & Gehirn" hat neue Standards in der Wissensvermittlung der Neurowissenschaft gesetzt. Seine Bücher wurden vor allem deshalb zu Bestsellern, weil Spitzer komplexe Inhalte klar und einfach erklären kann. 

Sicher einkaufen - Sicher bezahlen RechnungRechnung, Visa, Mastercard, EC-Card Wir sind Mitglied im Mitglied im Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh) Mitglied im Förderverein Stiftung Lesen