Diese Website verwendet Cookies, um die Bereitstellung von Diensten zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Ihre Einwilligung können Sie hier ablehnen.

Cholesterin selbst senken in 10 Wochen

Selbsthilfeprogramm für Betroffene. Cholesterin: "Killer Nr. 1" oder "Erfindung"? Die Fakten.

Art.-Nr.: 804157
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!
inkl. 7% MwSt.

Merkliste

Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

Dr. med. Ramon Martinez:
Cholesterin selbst senken in 10 Wochen.
Selbsthilfeprogramm für Betroffene. Cholesterin: "Killer Nr. 1" oder "Erfindung"? Die Fakten.
2018. 264 Seiten, 16 x 21 cm, kartoniert

Schluss mit der Unsicherheit: Alle Fakten, alle Antworten auf einen Blick!

Mittlerweile gibt es so viele Informationen über Cholesterin, dass sie nur noch vom Spezialisten überschaut werden können. Ist Cholesterin wirklich so gefährlich wie allgemein behauptet wird? Das ist sicher eine der spannendsten Fragen, auf die das vorliegende Buch nachvollziehbare Antworten gibt.

Schritt für Schritt hilft dieser Ratgeber Ihnen, den Cholesterinspiegel maßgeblich und ohne Nebenwirkungen selbst zu senken – entweder ganz ohne Medikamente oder mit weniger Medikation. Im theoretischen Teil fasst der Autor zunächst alle wichtigen Grundlagen zu Cholesterin zusammen. Im praktischen Teil lernen Sie die einzelnen Maßnahmen der nicht-medikamentösen Cholesterinsenkung kennen. Chefarzt Dr. med. Ramon Martinez erläutert leicht verständlich, wie man sie am besten umsetzen kann und welche Cholesterinsenkung sich im Durchschnitt damit erreichen lässt. Viele Übungen helfen Ihnen dabei, das Erlernte im Alltag umzusetzen. Alle Methoden und Maßnahmen, zu denen bestimmte Ernährungsgrundsätze und Lebensstiländerungen gehören, sind intensiv erforscht, in ihrer Wirksamkeit gesichert und in der Fachwelt anerkannt.

 

Über den Autor:

Dr. med. Ramon Martinez ist Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie. 2007 wurde er als Bluthochdruckspezialist der Deutschen Hochdruckliga anerkannt. Seit 2010 leitet er als Chefarzt die Klinik für Innere Medizin, Fachbereich Kardiologie. Um sein Wissen weiterzugeben, hält er Fachvorträge zu seinen Schwerpunktthemen vor Medizinern und Patienten und ist als Autor erfolgreich.