Weh. Über den Schmerz und das Leben

Was passiert, wenn Schmerz unser Leben kapert?

Art.-Nr.:  804988
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!
inkl. 5% MwSt.

Merkliste

Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

Lisa Olstein:
Weh. Über den Schmerz und das Leben
2020. 160 Seiten, gebunden

Was bedeutet Schmerz für unser Leben? Was geschieht, wenn er unseren Alltag kapert? Und wie können wir mit einem Erleben umgehen, für das uns oft die richtigen Worte fehlen?

Lisa Olstein kennt diese Fragen aus eigener Erfahrung. Und sie ist nicht allein – mehr als zwölf Millionen Menschen leiden in Deutschland an chronischen Schmerzen.

In ihrem ungewöhnlichen Buch findet Olstein Worte und Bilder für den Schmerz, die über die sterilen Kategorien der Medizin hinausgehen. Sie schöpft aus den Naturwissenschaften, aus Kunst und Philosophie, ihre Quellen reichen von Lukrez bis Virginia Woolf, von Jeanne d’Arc bis „Dr. House“ – Ein beeindruckendes, poetisches Zeugnis des Lebens mit Schmerz.



Autor:

Lisa Olstein ist eine mehrfach ausgezeichnete US-amerikanische Lyrikerin. Sie unterrichtet Kreatives Schreiben an der University of Texas in Austin.