... und ständig tickt die Selbstwertbombe

Selbstwertprobleme erkennen und lösen. Mit Online-Material!

Art.-Nr.:  791332
Sofort lieferbar
inkl. 5% MwSt.

Merkliste

Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

Harlich H. Stavemann:
... und ständig tickt die Selbstwertbombe
2. Auflage 2020. 207 Seiten, gebunden

Selbstwert ist ein allgegenwärtiges Thema in der Psychotherapie, Harlich H. Stavemann zeigt, wie Sie ein gesundes Selbstkonzept entwickeln können und es leben lernen.

Die eine fürchtet Ablehnung, der andere definiert sich ausschließlich über seine Leistung: Bekommt sie Kritik oder kann er nicht die volle Leistung bringen, sehen sich beide als wertlos an. Vielen persönlichen Problemen und psychischen Störungen liegen Selbstwertprobleme zugrunde. Erst wenn man die schädlichen Selbstwertkonzepte bearbeitet hat, kann man wieder persönliche Ziele und Werte erreichen bzw. diesen entsprechen.

Der erfolgreiche Ratgeber von Harlich H. Stavemann geht in die zweite Auflage: Komplett überarbeitet unterstützt er Betroffene begleitend zu einer Therapie oder in Selbsthilfe. Schritt für Schritt werden mittels Übungen der Kognitiven Verhaltenstherapie problematische Selbstwertkonzepte langfristig und dauerhaft verändert.

Aus dem Inhalt:

  • Alles über Selbstwertkonzepte
  • Pauschales Selbstbewerten: die Selbstwertbombe und ihre Auswirkungen
  • Eigene Selbstwertbomben erkennen
  • Das Ziel: angemessene Gefühls- und Verhaltensreaktionen
  • Eigene Selbstwertbomben entschärfen
  • Gesunde Selbstbewertungen und Selbstkonzepte erstellen
  • Neue Selbstkonzepte und Selbstbewertungen leben lernen


Für eine ausführliche Leseprobe bitte hier klicken!

Autor:

Dr. Harlich H. Stavemann, Dipl.-Psych., Lehrtherapeut/Supervisor für Kognitive Verhaltenstherapie, Leiter des Instituts für Integrative Verhaltenstherapie (IVT) in Hamburg.