Affen im Kopf

Mentale Gelassenheitsstrategien für einen ruhigen Geist!

Art.-Nr.:  804837
Sofort lieferbar
inkl. 5% MwSt.

Merkliste

Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

Ronald Pierre Schweppe, Aljoscha Long:
Affen im Kopf
2020. 208 Seiten, kartoniert

In unseren Köpfen geht es rund, wenn Gedanken, Erinnerungen, Selbstzweifel und Gefühle wild herumspringen. »Monkey Mind«, Affengeist, so nannten Buddhisten die wilde Bande im Kopf schon vor Jahrtausenden. Besonders laut sind diese Affen für gewöhnlich dann, wenn wir Entspannung am dringendsten nötig haben.

Die beiden Achtsamkeitsexperten Ronald Schweppe und Aljoscha Long geben jedem Affen einen Namen und erklären, was dieser mit Körper, Geist und Seele anstellt. Sie erklären, wie jeder seine Affen erkennt, lernt, sie anzunehmen und wieder ziehen zu lassen – um Raum für sein wahres Wesen, positive Gedanken und neue Energie zu schaffen.

Mit Meditationen und liebevoller Achtsamkeit kann jeder seine wildgewordene Affenbande bändigen und zu tiefer Gelassenheit und innerem Frieden finden.



Autor:
Ronald P. Schweppe ist Orchestermusiker und Autor zahlreicher Bücher im Bereich Spiritualität und Lebenskunst und ist ausgebildet in NLP und MBSR (Stressbewältigung durch Achtsamkeit). Seit über 30 Jahren beschäftigt er sich mit fernöstlicher Philosophie, Buddhismus und Achtsamkeitsverfahren. Er lebt mit seiner Frau und seinen drei Kindern in München.

Aljoscha A. Long studierte Psychologie, Philosophie und Linguistik. Er ist als Autor, Komponist, Therapeut und Taijiquan- und Qigong-Lehrer tätig. Bekannt geworden ist Aljoscha A. Long durch zahlreiche Publikationen und seine Seminartätigkeit in den Bereichen Psychologie und Philosophie. Er lebt mit seiner Frau, der chinesischen Heilerin Fei Long, in München und Guangzhou.