Gesundes Bauen und Wohnen - Baubiologie für Bauherren und Architekten

Wohngesundheit und nachhaltiges Bauen: Die Bauthemen der Gegenwart!

Art.-Nr.:  407227

Mit zahlreichen Projektbeispielen und 250 Farbfotos!

Sofort lieferbar
inkl. 7% MwSt.

Merkliste

Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

Petra Liedl, Bettina Rühm
Gesundes Bauen und Wohnen - Baubiologie für Bauherren und Architekten.
2019. 176 Seiten mit 250 Farbfotos, gebunden

Das Buch macht mit den baubiologischen Prinzipien beim Bauen von Wohnhäusern vertraut, kombiniert mit attraktiven Projektbeispielen in unterschiedlichen Bauweisen.

Mit ganzheitlichem Blick und immer gut verständlich vermitteln Petra Liedl und Bettina Rühm systematisch alle relevanten Themen: Grundstück, Garten, Konstruktion, Baumaterialien, Raumklima, Energie, Innenausbau ...

Dass sich naturnahes Bauen auch in attraktiver Architektur umsetzen lässt, zeigen die ergänzenden Projektbeispiele, vorwiegend neue Einfamilienhäuser. Alle Häuser werden mit Fotos, Texten und Plänen sowie mit Baudaten und Baukosten vorgestellt.

So bietet das Buch eine grundlegende Einführung in das Bauthema der Gegenwart - für Bauherren, Architekten und Fachplaner. Es zeigt, wie gute Architektur mit einfachen Mitteln umgesetzt werden kann. So entstehen langlebige, nachhaltige Häuser, in denen es sich angenehm und gesund leben lässt.

Ihre Vorteile:

  • Alle relevanten Themen werden abgedeckt: Grundstück, Garten, Konstruktionsweisen, Baumaterialien, Energie, Innenausbau ...
  • Attraktive baubiologische Wohnhäuser- vorgestellt in zahlreichen Farbfotos und Plänen mit Baudaten und Baukosten

Aus dem Inhalt:
  • Von der Natur lernen
  • Ort und Freiraum
  • Haus und Hülle
  • Baustoffe (holz, Lehm, Stroh, Mauerwerk)
  • Dämmung
  • Innenraum (Wände, Oberflächen, Fußböden)
  • Komfort und Energie (Raumklima, Lüftung, Energieversorgung, Trinkwasser, Elektroklima)



Die Autorinnen:

Petra Liedl, Dr. Ing., widmet sich in Forschung, Lehre und Praxis dem nachhaltigen Bauen und untersucht gesellschaftliche Transformationsprozesse hin zur Nachhaltigkeit. Aufgewachsen in der Oberpfalz studierte sie Architektur an der TU München. Ihre wissenschaftliche Karriere führte sie einige Jahre in die USA, seit 2016 lebt und arbeitet sie wieder in München.

Bettina Rühm, Dipl. Ing., studierte Architektur in München und arbeitete in verschiedenen Architekturbüros. Seit vielen Jahren ist sie als Autorin von Büchern und Zeitschriftenbeiträgen zur Architektur sowie als Lektorin und Fachjournalistin tätig.