Kopf der Nofretete. Die Geschenk-Idee für Königinnen!

Handbemaltes ARA-Museums-Replikat.

Art.-Nr.:  800260
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!
inkl. 19% MwSt.

Merkliste

Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

Kopf der Nofretete.
Handbemaltes ARA-Museums-Replikat.
Höhe mit Holzsockel 56 cm. Geliefert mit Zertifikat.
Lieferzeit ca. 4 Wochen.

Bitte haben Sie Verständnis, daß wir nur gegen Vorauszahlung liefern. (Lieferung erfolgt nach Eingang Ihrer Zahlung. Sie erhalten zunächst eine Rechnung und überweisen den Rechnungsbetrag. Wir liefern dann in ca. 4 Wochen).

"Die Schöne ist gekommen..."

Machen Sie Ihr Wohnzimmer zum Museum!

Weltberühmt ist die vollendet modellierte Kalksteinbüste der Nofretete, der Hauptgemahlin des Echnaton. Die Büste ist ein einzigartiges Zeugnis der revolutionären Kunst aus der Werkstatt des Thutmoses in Amarna. "Die Schöne ist gekommen" - so die Übersetzung des Namens Nofretete. Im Hofzeremoniell und Tempelkult von Amarna spielte die Herrscherin eine zentrale Rolle. Ihre Herkunft aber bleibt im Dunklen der Geschichte verborgen.

Besucher werden Ihre Nofretete nicht vom Original unterscheiden können:

Qualitätsgarantie

Jede Replik wird individuell für Sie gefertigt. Ihre Nofrete wird zusammen mit den Staatlichen Museen, Preußischer Kulturbesitz Berlin, exklusiv bei den Kunstwerkstätten der ARA-Kunst Dr. Fritz Albrecht im Bayrischen Wald gefertigt. Die Gipsformerei des Museums stelte dafür erstmal die Originalabbildung zur Verfügung. Der Guß entspricht also in allen Details dem Original, höchste Athenzität ist gesichert. Das Objekt wird von erfahrenen Kunsthandwerkern aufwendig von Hand bemalt.

800260_1.jpg